Gerade für Kinder ist Aikido etwas wunderbares. Es hilft dabei die Beweglichkeit und körperliche Fitness zu verbessern und vermittelt wichtige soziale Kompetenzen. Der Respekt voreinander ist die Rahmenstruktur, genau wie die Toleranz und die Höflichkeit zueinander.

In diesem geschützten Raum können die Kindern zu mehr Selbstvertrauen finden.

Trainingszeiten

DONNERSTAG

15:15 Uhr - 16:00 Uhr Aikido 4 - 5 Jahre

16:15 Uhr - 17:15 Uhr Aikido 6 - 9 Jahre

17:15 Uhr - 18:15 Uhr Aikido 10-13 Jahre

Die Gruppen

Aktuell gibt es im Aikido Zentrum Neubulach die Gruppen 4-5 Jahre, 6-9 Jahre und 10-13 Jahre.

 

4-5 Jährige:

Hier lernen die Kleinsten erst einmal, dass sie auch eine Zeit lang ohne ihre Eltern auskommen und schwierige Situationen meistern können. Die Kinder lernen vor allem Vertrauen zu sich selbst, ihren Übungspartnern und zu den Trainern aufzubauen, um so zu erforschen, wozu sie selber fähig sind. Nebenbei lernen die Kleinsten auch die Rahmenbedingungen des Trainings.

6-9 Jährige:
In dieser Gruppe steht der technische Aspekt des Aikido schon mehr im Vordergrund. Neben spielerischen Übungen lernen die Kinder auch teilweise komplexe Techniken, die ihre ganze Konzentration in Anspruch nehmen. Ab 6 Jahren kann man auch schon die ersten Gürtelprüfungen machen. Fortgeschrittene trainieren zusammen mit Anfängern in einer Gemeinschaft und unterstützen sich gegenseitig.

10-13 Jährige:
Traditionelles Formentraining sowie der Aufbau von körperlicher und geistiger Ausdauer im Konditionstraining bilden den Schwerpunkt unserer Arbeit mit Kindern dieser Altersgruppe. Beides trägt zum Aufbau einer geordneten Körperintelligenz bei, von der die Kinder in der Pubertät sehr profitieren können. Des weiteren nimmt das Dehnen einen größeren Anteil an, um die Beweglichkeit auch während des schnelleren Wachstums zu erhalten.